Aquarium » Ausstattung & Technik » Aquarium Komplettsets

Die 3 besten Aquarium Komplettsets

In unserem Aquarium Komplettset Vergleich stellen wir dir die 3 besten Aquarium Komplettsets vor. Auf Grundlage von Aquarium Komplettset Tests von Magazinen und Websites, sowie eigenen Erfahrungen zeigen wir dir die Top 3 Aquarium Komplettsets.

Unsere Aquarium Komplettset Empfehlungen

Platz 1: Tetra Starter Line

Aquarium Komplettset Test: Tetra Starter LineDas Tetra Starter Line Komplettset ist gut als erstes Aquarium geeignet. Im Set ist das nötige Zubehör enthalten. Um zu starten braust du nur die passende Einrichtung, den Bodengrund und natürlich Tiere und Pflanzen. Die Größe des Beckens eignet sich für kleinere Fische wie z.B. Neons, die ebenfalls für Anfänger geeignet sind.

Die Reinigung des Filters und des Beckens erfolgt schnell und einfach. Das Terta Starter Line Set ist also ideal für alle Einsteiger.

Beckengrößen: 60 x 30 x 30 cm (54 L) | 62 x 52 x 33 cm (80 L)

Inhalt: Becken, Abdeckung, Heizung, LED Beleuchtung, Filter

  • praktische Futterklappe
  • effiziente LED Beleuchtung
  • Filterkartuschen leicht zu wechseln

bei Amazon kaufen*

Platz 2: Aquael Leddy

Aquarium Komplettset Test: Aquarel Leddy

Das Komplettset von Aquarel ist mit einem Volumen von 54 L und 105 L erhältlich. Das Aquarium ist einfach gehalten, pflegeleicht und deswegen perfekt für Einsteiger geeignet. Aufgrund einer Öffnung im Deckel fällt das füttern leicht.

  Beckengrößen: 60 x 30 x 30 cm (54 L) | 75 x 35 x 40 cm (105 L)

Inhalt: Becken, Abdeckung, LED Beleuchtung, Filter, Heizung

  • innovatives Öffnungssystem
  • Interner Filter

bei Amazon kaufen*

Platz 3: Tetra AquaArt

Aquarium Komplettset Test: Tetra AquaArt

Ein hochwertiges Aqaurium Komplettset der Marke Tetra. Mit einem Volumen von 100 L oder 130 L die perfekte Größe für Anfänger.

Das Terta AquaArt ist etwas Größer, als das Tetra Starter Line Set. In diesem Aquarium kann man auch etwas größere Fische halten. Das Design unterscheidet sich außerdem durch die moderne gebogene Frontscheibe vom Tetra Tetra Starter Line Set.

 Beckengrößen: 77 x 38 x 48,2 cm (100 L) | 77 x 38 x 62 cm (130 L)

Inhalt: Becken, Abdeckung, Heizung, LED Beleuchtung, Filter

  • leichte Reinigung
  • Tag- und Nachtlichtschaltung
  • Blickfang dank gebogener Scheibe

bei Amazon kaufen*

Es handelt sich hier nicht um ein Aquarium Komplettset Test, sondern um einen ausführlichen Vergleich verschiedener Aquarium Komplettsets. Im Gegensatz zu einem Aquarium Komplettset Test wurden nicht alle empfohlenen Produkte persönlich und in der Praxis getestet.

Vorteile Komplettset

perfekt für den Einstieg

sehr gute Preis Leistung

weniger Aufwand

schnelle Einrichtung

Nachteile Komplettset

nicht individuell

Welche Beckengröße?

Vor der Anschaffung eines Aquariums muss man sich natürlich Gedanken um die Größe des Beckens machen. Doch schon bei der Wahl der Beckengröße tauche die ersten Missverständnisse auf.

kleiner ist nicht immer leichter zu pflegen

Kleinere Aquarien sind nicht unbedingt leichter zu pflegen. Ganz im Gegenteil, denn durch eine geringe Wassermenge schwanken die Wasserwerte stärker. Um konstante und gute Wasserwerte in einem kleinen Becken zu erreichen muss man regelmäßige Wassertests durchführen und gegebenenfalls Maßnahmen einleiten.

je mehr Wasser, desto stabilere Wasserwerte

Je Größer das Aquarium ist, desto stabiler sind auch die Wasserwerte. Das Bedeutet aber nicht, dass ein größeres Becken weniger arbeit bedeutet und besser für Anfänger geeignet ist. Denn je größer das Becken ist, desto mehr Arbeit hat man beim säubern und Wasser wechseln.

Info: Ein geeignetes Becken für Anfänger sollte zwischen 50 und 150 Liter umfassen.

Welche Tiere und Pflanzen eignen sich am besten für Komplettsets?

Aquarium Komplettsets beinhalten in der Regel recht kleine Becken bis 150 L Fassungsvermögen. In einem Becken dieser Größe kann man natürlich nicht alle Tiere und Pflanzen halten. Wir zeigen dir geeignete Arten, die pflegeleicht sind und sich auch in kleineren Becken wohlfühlen.

geeignete Pflanzen

Bei Pflanzen ist die Auswahl deutlich größer, als bei Tieren. Im Prinzip kann man alle Pflanzen verwenden, die nicht größer als 20-30 cm werden. Hier findest du einige pflegeleichte Pflanzen, die gut für kleine und mittlere Aquarien geeignet sind:

  • Südliches Fettblatt
  • Kleines Zwergspeerblatt

geeignete Tiere

  • Guppys
  • Platys
  • Neons
  • Fächer- und Zwerggarnelen

10 Fische für kleine Aquarien

Aquarium Komplettsets: perfekt für Anfänger

Der Einstieg in die Aquaristik ist zeit-intensiv und kostspielig. Durch ein solches Aquarium Komplettset wird dem Käufer viel Arbeit und viele Kosten abgenommen. Die Anfänger freundlichen Sets sind verglichen mit ähnlich aufgebauten Aquarien gleicher Größe deutlich günstiger. Außerdem kann man sich sicher sein, dass alle Einzelteile miteinander kompatibel sind und passen.

Mit einem Aquarium Komplettset bleibt einem viel Arbeit und Zeit erspart. Zudem spart man auch noch Geld bei der Anschaffung. Für Leute, die ihr erstes Aquarium aufsetzen ist ein solches Komplettset die beste Wahl.

Wieviel Geld sollte man für ein Aquarium einplanen?

Man sollte einen Betrag von 200 bis 300€ beiseite legen, um ein Aquarium Komplettset anzuschaffen und einzurichten. Das Set (ca. 54 bis 130 L) an sich kostet zwischen 50 und 150€.

Dazu kommen kosten für den Bodengrund, Pflanzen, Dekoration und und natürlich Tiere. Dafür sollte man noch einmal 100€ einplanen. Je nach Tier- und Pflanzenarten unterscheiden sich die Preise aber sehr stark.

Fazit

Aquarium Komplettsets eignen sich perfekt für Aquarium Einsteiger. Mithilfe eines Komplettsets kann man sich das erste Aquarium recht preiswert einrichten und herausfinden, ob man Spaß an der Aquaristik hat.

Auch wenn es einige Nachteile, wie die geringe Individualität bei der Auswahl des Zubehörs gibt, ist ein Aquarium Komplettset die beste Wahl für Einsteiger und all jene, die über ein kleines Budget verfügen.

Bewerte diesen Artikel
[Total: 1 Average: 5]