CO2: Bedeutung, Messung & Düngung

CO2 Düngung | jbl.de

Kohlenstoffdioxid, auch CO2, ist neben der Temperatur, dem pH-Wert und der Wasserhärte einer der wichtigsten Wasserwerte im Aquarium. Als Teil der Fotosynthese ist CO2 essenziell für das Pflanzenwachstum. Für Fische können hohe CO2-Konzentrationen wiederum gefährlich werden.

In diesem Ratgeber erfährst du alles Wissenswerte zum CO2 Gehalt im Aquarium.

Fotosynthese und CO2

In der Fotosynthese wird CO2 und Wasser in Zucker (Energie) umgewandelt. Die Fotosynthese funktioniert nur unter dem Einfluss von Licht. Ohne die Fotosynthese könne Wasserpflanzen nicht überleben oder gar wachsen. CO2 ist sozusagen das Grundnahrungsmittel von Pflanzen, ohne dass sie nicht überleben können. Eine regelmäßige Kontrolle des CO2 Gehalts ist deshalb sinnvoll.

Zusammenhänge: CO2, KH und pH-Wert

Der pH-Wert hängt stark mit der Karbonathärte (KH) und dem CO2 Gehalt des Wassers zusammen. Kennt man 2 der 3 Werte kann man den fehlenden Wert anhand der folgenden Tabelle berechnen. Um ein optimales Pflanzenwachstum zu erreichen sollte der CO2-Wert zwischen 20 und 40 mg/l liegen.

Quelle: jbl.de

Um einen hohen pH-Wert zu erreichen muss der CO2 Gehalt reduziert werden und die KH erhöht werden. Für niedrige pH-Werte muss die KH reduziert werden und der CO2 erhöht werden. Mit der CO2 Konzentration kann der pH-Wert nur geringfügig gesteuert werden. Besser lässt sich der pH-Wert über die Karbonathärte anpassen.

CO2 Gehalt messen

Permanenttest CO2
CO2 mit Permanenttest messen

Im Idealfall sollte der CO2 Wert im Bereich 20 – 40 mg/l liegen. Zur Messung verwendet man entweder Tröpchentests oder Teststreifen mit denen man einen Sofortmessung durchführen kann oder Permanenttests. CO2 Permanenttests bestimmen den CO2 Gehalt anhand einer Indikatorflüssikeit, die sich in einer Urne im Aquarium befindet. Permantenttests sind genauer und können täglich ohne zusätzlichen Aufwand abgelesen werden.

CO2 Wert berechnen

Wenn kein CO2 Test zur Verfügung steht kann der CO2 Wert mithilfe der oben eingefügten Tabelle berechnet werden. Dafür benötigt man jedoch einen Karbonathärte- und pH-Wert Test.

Bedeutung von CO2

Die CO2 Versorgung von Pflanzen ist vergleichbar mit der Fütterung von Fischen. Ohne CO2 können Pflanzen nicht überleben. Bei zu hohen CO2 Werten können Fische jedoch Schaden nehmen. Von einem CO2 Mangel spricht man bei einer Konzentration unter 15 mg/l, von einem Überschuss ab ca. 50 mg/l.

CO2 Mangel

  • Hohe pH-Werte
  • Algenwachstum
  • Mangelerscheinungen bei Pflanzen
  • Pflanzensterben
  • schlechtes Pflanzenwachstum

CO2 Überschuss

  • Stress bei Fischen
  • Im Extremfall: Fischsterben

CO2 Düngung

Um ein optimales Pflanzenwachstum zu erreichen sollte der CO2 Gehalt bei 20 – 40 mg/l liegen. Eine CO2-Düngung ist besonders in Aquascapes und Pflanzenaquarien nötig, da kein bzw. wenig CO2 von Lebewesen ausgestoßen wird. In Gesellschaftsaquarien ist das CO2, dass durch die Atmung der Fische erzeugt wird häufig ausreichend. Ob eine Düngung nötig ist hängt auch von den individuellen Ansprüchen der Pflanzen ab.

CO2 Anlagen

Für die CO2 Düngung verwendet man in der Aquaristik CO2 Anlagen. Dabei gibt es verschiedene Modelle mit einer großen Preisspanne.

JBL ProFlora Bio160 64446 Bio-CO2-Düngeanlage mit erweiterbaren Diffusor, Für Aquarien von 50 - 160 l, 2
3.3 von 5 Sternen
EUR 29,66
Bei Amazon ansehen*
OCOPRO CO2 Anlage DLX-350 Plus Aquarium mit Nachtabschaltung & 2kg Mehrwegflasche
4.7 von 5 Sternen
EUR 189,90
Bei Amazon ansehen*
sera 08060 flore CO2 Düngeanlage, CO2 Anlage, Pflanzendüngeanlage, für Aquarien bis 300 Liter, Made in Germany
5.0 von 5 Sternen
EUR 189,50
Bei Amazon ansehen*
Bewerte diesen Artikel
[Total: 1 Average: 5]